Arbeitskreise

Der Harburger Integrationsrat hat sich für seine Arbeit in Arbeitkreise zu bestimmten Themen aufgeteilt. Jeder Arbeitskreis trifft sich regelmäßig und bespricht Maßnahmen. Bei den monatlichen Sitzungen des gesamten Harburger Integrationsrates berichtet jeder aus den Arbeitskreisen von den Treffen und Vorhaben. Es können zu den Arbeitskreisen Experten eingeladen werden.

AK Bildung

Für diesen Arbeitskreis war es zunächst wichtig zu sehen, was auf bezirklicher Ebene möglich ist. Sie suchen sich bestimmte Themen und treten an die Verantwortlichen heran und formulieren Vorschläge an die Politik.


Vertrter aus dem AK Bildung im Gespräch mit einem Gast zur Eröffnung des Büros.
(v.l. Dr. Yu Fang, Waldemar Scheffel und Gast).
(Foto: Sarah Heinlni)

AK Flüchtlinge

Der AK Flüchtlinge trifft sich jeden 2. Samstag. Zu diesen Treffen werden Experten eingeladen, Ideen entwickelt und über Aktuelles berichtet.
Vorsitzende des Kreises ist Doris Wache.


Doris Wache ist Vositzende des Kreises und engagiert sich ehrenamtlich auch für Geflüchtete.
(Foto: Peter Noßek)

AK Öffentlichkeitsarbeit

Der Arbeitsreis Öffentlichkeitsarbeit organisiert und kümmert sich um die Werbematerialen und sorgt für Flyer und Plakate für die Integrationskonferenzen und andere Informationen rund um den Rat und den Bezirk. Dabei steht die Vernetzung mit Einrichtungen, Vereinen und Institutionen auch im Focus der Arbeit.


(Foto:Ghasal Falaki)