Das Projekt S-Plus ist am Start

Hand drauf: Studenten stärken Schüler

Der Harburger Integrationsrat (HIR) und die Goethe Schule machen gemeinsame Sache: Studenten stärken Schüler heißt das Projekt, das jetzt an der Stadtteilschule gestartet ist. Seit April kümmern sich fünf Studierende der TU um sechs Schüler – allesamt mit Migrationshintergrund. Bei der Auswahl wurde darauf geachtet, dass die Tandempartner sich in ihrer jeweiligen Muttersprache unterhalten können. Dass das geklappt hat, freut sie besonders (v. l.): Fernand Kantati (HIR), Schulleiterin Vicky-Marina Schmidt, Sprachlernkoordinatorin Susanne Debus-Wiggerthale sowie Aman Khan und Fang Yu (beide HIR). (kg)

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Wir suchen noch eine(n) Spanisch sprechende(n) Student(in) als Tandem für eine Schülerin.